A Lexicon to Herodotus by J.Enoch Powell

By J.Enoch Powell

Georg Olms, 2004. Paperback. Very just about like-new situation. merely the main minor shelfwear. a few scuffing alongside web page aspect. great merchandise.

Show description

Read Online or Download A Lexicon to Herodotus PDF

Best linguistics books

Functional Approaches to Spanish Syntax: Lexical Semantics, Discourse and Transitivity

The 1st usage-based process of its sort, this quantity comprises twelve stories on key matters in Spanish syntax: be aware order, null arguments, grammatical-relation marking, inalienable ownership, ser and estar, adjective placement, small clauses and causatives. The reviews are approached inside a huge functionalist standpoint.

The Rise of Oriental Travel: English Visitors to the Ottoman Empire, 1580-1720

The increase of Oriental go back and forth follows 4 seventeenth-century Englishmen on their trips round the Ottoman Empire whereas it used to be nonetheless increasing westward and the British have been, for the 1st time in background, changing into very important avid gamers within the Mediterranean. opposite to the opposed declamations of Protestant preachers, all of them discovered a lot to recognize, from the multi-culturalism of the Ottoman process to the nutrients, climate and varieties of existence.

Phonology and Grammar of Nankina

Nankina is without doubt one of the Finisterre languages of Papua New Guinea.

Text Linguistics and Classical Studies: Dressler and De Beaugrande’s Procedural Approach

The paintings represents an important clinical development on textual content linguistics from 3 various viewpoints. the 1st bankruptcy presents an outline of the historical past of textual content linguistics from a broader standpoint than ordinary, delivering a whole reference framework. the second one bankruptcy offers the procedural method of the research of textual content linguistics in a concise means, together with a severe comparability with different views.

Extra resources for A Lexicon to Herodotus

Sample text

1: Zahnkranzdispergiermaschine (Homozenta) nach dem Rotor/Stator-Prinzip (Karbstein (1994)). Die einzelnen Herstellungsschritte sind in Kap. 4 näher beschrieben. Zur Erzeugung der Rohemulsion und zum Kaltrühren wird ein Flachrührer genutzt. 4: Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Herstellanweisung für W/O-Emulsionen mittels Homozenta. Arbeitsschritt Einwaage der Fett- und Wasserphase Erwärmung der Fett- und Wasserphase Vorlage der Fettphase Zugabe der Wasserphase Heiß-Homogenisierung mittels Homozenta Kaltrühren Einwaage der Parfüm- und Wirkstoffphase Zugabe der Phasen zur kalten Emulsion Kalt-Homogenisierung mittels Homozenta Abkühlung der Emulsion und Abfüllung Parameter 75 - 80 ◦ C 60 U/min, 5 min 2 x Stufe I 30 - 40 U/min, ca.

Am Beispiel der Sedimentation werden die unterschiedlichen Arten nachfolgend erklärt. 1 Sickersynärese Als Sickersynärese wird der Austritt von Flüssigkeit an einer geneigten Oberfläche bezeichnet (Gerhards (1994)). Sie wird ebenfalls als gravitationsbedingte Synärese bezeichnet. Die Sickersynärese beruht auf folgender Ursache: Ohne das Wirken äußerer Kräfte existiert ein Gleichgewicht zwischen Kapillarsog und Gravitation (ǫ = ǫ0 ) in der Porenflüssigkeit der Probe. Infolge der Erdschwere findet die Ausbildung eines Gradienten im hydrostatischen Druck in der Porenflüssigkeit statt.

Die Fließgrenze wurde als Maß für die Veränderungen einer Emulsion während der Lagerung eingesetzt (Kap. 2); wurde aber auf Grund von starken Abhängigkeiten von äußeren Einflüssen (schlechte Reproduzierbarkeit) durch die Methode des Frequenztests (Kap. 2) ersetzt. 2 Schwingungsrheometrie Emulsionen zeigen ein viskoelastisches Verhalten. Dieses Verhalten kann man sich wie eine Reihenschaltung von Feder und Dämpfer vorstellen. Das elastische Verhalten (Feder) wird durch ′ den Speichermodul G (ω) und das viskose Verhalten (Dämpfer) durch die dynamische Viskosität ′ ′′ η (ω) dargestellt.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 12 votes